Initiativen und Zertifizierungen

TOP Reha-Klinik 2018

Die Focus-Krankenhausliste beschäftigt sich seit vielen Jahren deutschlandweit mit herausragenden Medizinern in ihrem jeweiligen Fachgebiet. Zum zweiten Mal wurde nun für das Magazin Focus Gesundheit eine Liste speziell für Reha-Kliniken recherchiert.

Dass die Orthopädie des Benedictus Krankenhauses Feldafing es erneut geschafft hat, erfüllt uns mit großem Stolz - zeigt die Leistung doch, dass wir in Sachen Behandlungsspektrum und Qualität auf dem richtigen Weg sind. Nun sind wir TOP Reha-Klinik 2018!

Wichtigster Methodikbaustein der Erhebung war dabei die Reputation der einzelnen Rehaklinik aus insgesamt drei Perspektiven: Ärzte, Sozialdienst und Patienten. Hierzu wurden niedergelassene Ärzte, Klinikchefs und Oberärzte von Akutkliniken sowie Vertreter von Selbsthilfegruppen und Patientenverbänden befragt, ebenso die Sozialdienstmitarbeiter der Akutkrankenhäuser, die Patienten und Angehörigen eine wichtige Entscheidungshilfe bei der Wahl der passenden Einrichtung bieten und als Experten über entscheidende Fachkenntnisse verfügen.

Zweiter Baustein war der Bereich „Rehamedizin“ mit Informationen über die Strukturqualität, das ärztliche Personal, Hygienestandards sowie das Therapiespektrum. Zu guter Letzt schließlich spielen Maßnahmen der Qualitätssicherung eine Rolle - hier erfolgt die Erhebung durch die Offenlegung der Qualitätsdaten der Kliniken.

Insgesamt wurden für die auserwählte Liste - Klinikärzte, niedergelassene Ärzte, Patientenverbände, Selbsthilfegruppen und Sozialdienstmitarbeiter von rund 1115 Akutkrankenhäusern zu 1420 Einrichtungen befragt.

 

 

Qualität schwarz auf weiss

Gemäß unserem Leitbild, die Qualität der medizinischen Versorgung kontinuierlich zu verbessern, haben wir in unserer Klinik ein Qualitätsmanagementsystem nach den Vorgaben von QMS-Reha eingeführt.

Dieses QM-System wurde speziell für den Bereich der medizinischen Rehabilitation von der Deutschen Rentenversicherung Bund entwickelt. Ausgehend vom Kernprozess Rehabilitation, stehen die Patientenanforderungen im Mittelpunkt des Systems.

In unserem QM-System sind die Arbeitsabläufe unseres Hauses definiert und im klinikeigenen Intranet für jeden Mitarbeiter jederzeit einsehbar. Alle Mitarbeiter fühlen sich diesen Standards verpflichtet. Das System wird kontinuierlich weiterentwickelt und durch zahlreiche interne (z. B. regelmäßige Teamkonferenzen, Patientenbefragung, interne Audits) und externe (z. B. Zertifizierung nach QMS-Reha, Beteiligung der Geriatrie an GiB-DAT-Projekt, Befragung QS-Reha-Verfahren der BQS) Qualitätssicherungsmaßnahmen unterstützt.

Unser Qualitätsmanagementsystem wurde im August 2012 nach QMS-Reha, durch die akkreditierte Zertifizierungsstelle CertIQ, zertifiziert und im Juli 2017 erfolgreich rezertifiziert.