Händehygiene

Die Händedesinfektion ist eine der effektivsten Maßnahmen, um die Übertragung von Krankheitserregern zu verhindern und die Zahl von Krankenhausinfektionen zu reduzieren. Die Hände zu waschen ist für den häuslichen Bereich ausreichend. In einem Krankenhaus sind jedoch besondere Maßnahmen im Hygienebereich notwendig. Für uns am Benedictus Krankenhaus Feldafing hat die Patientensicherheit oberste Priorität. Zum Wohle unserer Patienten sorgen wir dafür, dass alle durchgeführten Hygienemaßnahmen auf dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Forschung durchgeführt werden. Auch ist es uns ein großes Anliegen, unser hoch qualifiziertes ärztliches, therapeutisches und pflegerisches Personal durch regelmäßige Schulungen und Fortbildungen auf den aktuellsten Wissensstand zu bringen.

Vorteile der Händedesinfektion

  • Die Händedesinfektion ist effektiver und einfacher zu handhaben.
  • Das Desinfizieren ist hautschonender als das Händewaschen.

Ihr Beitrag für die Händehygiene

  • Desinfizieren Sie sich die Hände beim Betreten und Verlassen des Krankenhauses und des Patientenzimmers.
  • Beachten Sie die Hinweise an den Türen zu den Patientenzimmern und sprechen Sie bei Fragen unser Pflegepersonal an.